« Liebes Newzella Team,

leider gibt es oft genug, eher Rückmeldungen wenn es etwas zu beanstanden gibt/gab. Daher freut man/frau sich über ein positives Echo umso mehr. Ehre, wem Ehre gebührt, daher lassen wir Sie gerne teilhaben! Hier nun das großartige Lob unserer Pfarr- Gemeinde während bzw. nach unserem Neujahrsempfang, in den unterschiedlichsten Ausführungen:
– Woher kommt das großartige Brot???
– Das ist eine tolle Idee mit dem kräftigen Kastenbrot zur Erbsensuppe!
– Die Neujahrsbrezeln schmecken hervorragend, wo haben Sie die bestellt?
Und das so ungefähr 10 bis 20x… Wenn von knapp 200 Besuchern solch eine Resonanz kommt, dann ist wohl alles richtig gelaufen!? Kurz und gut, alle waren mehr als zufrieden und die 15. Brezel hat nicht gefehlt. 8 Brote für 50 l. Erbsensuppe waren 2 zu viel, aber da haben wir eben etwas dazu gelernt.
Herzlichen Dank für die Lieferung und die freundliche Beratung.

Margarete Heinen,
Kath. Pfarrgemeinde St. Gereon, Köln »

« Liebe Familie Newzella,

ich habe in den letzten 5 Jahren im Bayerwerk in Leverkusen gearbeitet und war öfter mittags in der Bäckerei in Wiesdorf. Dort hab ich dann eine Kleinigkeit gegessen und einen Tee getrunken. Es war immer lecker – aber ich bin auch wegen der sehr freundlichen Atmosphäre immer sehr gerne gekommen. Dafür ein ganz großes Lob an die Damen dort!
Mitte November bin ich dann zum Bayerwerk nach Elberfeld gewechselt. Für meinen Abschied hatte ich in der Bäckerei in Wiesdorf belegte Brötchen und Torten bestellt. Auch das war wie immer sehr lecker und frisch! Und ich hab auch Reklame bei meinen KollegInnen für Ihre Bäckerei gemacht (viele kannten Sie aber schon und haben mein Lob unterstützt).


Alles Gute und viele Grüße aus Köln
Robert. R. »

«  […] Sie googelte und fand in Köln eine Konditorei, die sich sofort bereit erklärte den Kindern zu helfen. Traditionen sind wichtig auch über Ländergrenzen hinweg. Der  Konditorei Magnus Newzella im Haselnussweg 19 in 50767 Köln sagen 300 Kinder, 40 Angestellte des Hauses und die Familie Karsten und Heike Busch herzlichen Dank. Sie haben Herzen berührt und den Gaumen verwöhnt. Was vor Ort unmöglich schien, haben Sie möglich gemacht. »

Auszug aus „Die Erfolgsgeschichte der ganz besonderen Art“
(Klick zum Lesen des ganzen Textes als pdf)

« Sehr geehrter Herr Newzella,
wir möchten Ihnen an dieser Stelle mitteilen, wie gut uns ihre Bäckerei/Café in Leverkusen-Alkenrath gefällt. Ihr Café ist sauber und gemütlich; die Tortenauswahl riesig und lecker. Aber an erster Stelle steht ihr freundliches, kompetentes und aufgeschlossenes Personal. Leider ist das heute nicht mehr selbstverständlich. Egal, ob, wie auf Feiertagen viel zu tun ist oder etwas weniger, die Damen Uguz, Homann und Abbassy wie auch Hr. Schmitz sind uns schon mehrmals sehr positiv aufgefallen. Dies ist mit ein Grund, warum wir von Hitdorf bis zu Ihnen kommen.
Mit freundlichen Grüßen
Familie von den Bergen »

« Sehr geehrte Damen und Herren, da ich mit dem Service und der Freundlichkeit in Ihrer Filiale in Köln-Weidenpesch sehr zufrieden bin, möchte ich das Lob auch mal weiter geben. Man wird immer freundlich mit einem Lächeln empfangen und gut bedient. Das erlebt man heute nicht mehr oft. So werde ich auch weiterhin gerne als Kundin in Ihre Filiale im Novesiahaus kommen.
Mit freundlichen Grüßen
A. R. »

« Guten Morgen,
so – jetzt gibt es ein großes Lob für Ihre Mitarbeiterinnen in Ihrer Filiale. Mit Geduld, Freundlichkeit und Kompetenz werde ich dort regelmäßig morgens mit meinem Frühstücksbrötchen versorgt – Sonderwünsche inclusive. Das findet man nicht überall. Und schon gar nicht in aller Frühe! Vielen Dank für Ihren Service – un schmecken tut es bei Ihnen natürlich auch sehr gut. Weiter so und sonnigen Gruß! Joachim G. »

« Sehr geehrte Damen und Herren,
ich gehe regelmäßig mit einem ehemaligen Vorgesetzten in Ihrer Bäckerei in Leverkusen-Alkenrath frühstücken. Wir fühlen uns dort sehr wohl, da die Bedienung durchweg sehr freundlich ist. Vor allem Frau Steiner hat, auch wenn es sehr voll ist, jedesmal ein nettes Wort und freundliches Lächeln für uns und erinnert sich auch immer an das, was wir so gewöhnlich bestellen. Wir werden auch weiterhin gerne in das Café zum Frühstücken gehen.
Mit freundlichen Grüßen

Kerstin B. aus Leverkusen-Schlebusch »

« Sehr geehrte Frau Newrzella,
wieder einmal haben Sie unserer Gemeinde eine große Freude gemacht und das kam so:
Gestern war ich mit zwei Freundinnen im Cafe und bewunderte wie alle Gäste die hübsche Dekoration. Mir kam die Idee, einen der hübschen großen Clowns als Leihgabe zu erbitten. Um sechs Uhr gestalteten unsere Kindergartenkinder in Karnevalskostümen die Abendmesse. Ich hatte mir schon einen kleinen Clown im Blumengeschäft Gierling ausgeliehen, einen Clown liehen mit Ihre Vorgänger, Familie Schmitz, einen hatte ich selber, aber ein rot- weißer Newzella Clown wäre das Tüpfelchen auf dem „i“gewesen. Ich habe gefragt und Frau Welter gab ihre Zustimmung. Um halb sechs habe ich Kaution und meine Adresse hinterlegt und einen Clown mitgenommen. Um sechs Uhr stand er im Altarraum zur großen Freude der Kinder und der Gemeinde. Ich wurde gefragt, woher ich die schönen Clowns hätte und ich habe geantwortet, dass sie aus der Dekoration von Cafe Newzella geliehen seien. Gerne sende ich Ihnen die Freude der Kinder und den Dank der Gemeinde. Gleich wird der Clown wieder in Ihrem Schaufenster stehen. Ich wünsche Ihrer Familie und Ihrem Team eine gute Zeit. Mit freundlichen Grüßen
Mischa Diefenbach

Nachtrag: Liebe Frau Newzella, der Clown steht wieder in Ihrem Schaufenster, Frau Grünheid meinte sogar, einen kleinen Heiligenschein zu entdecken! Er war wirklich ein Blickfang und hat ein Lächeln auf viele Gesichter gezaubert. Gerne dürfen Sie meinen Dank in Ihren Kundeninformationen veröffentlichen. Ihre Unterstützung ist immer problemlos und hilfreich, das darf ruhig bekannt werden und sich rumsprechen! Ich habe das Foto ausgedruckt und heute Morgen mitgenommen. Sie dürfen es gerne in der Ladentür aufhängen. Danke und weiterhin auf gute Zusammenarbeit. »

« Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Ihnen mitteilen, dass Ihre Neujahrsbrezeln die Besten in ganz Köln sind!!! Ich kaufe jedes Jahr eine 1000g Brezel für das Neujahrsfrühstück mit meiner Abteilung. Diese Jahr hatte ich erstmalig eine 2000g Brezel bestellt. Meine Kollegen und Kollginnen waren wieder mal begeistert. Der Teig ist unvergleichlich locker aber dabei sehr dicht und saftig. Ich hatte Frau Becker aus der Filiale in Weidenpesch schon über das Lob informiert – daraufhin hat sie mir Ihre E-Mail-Adresse gegeben. Ich bitte Sie, das Lob an die Bäcker weiterzugeben. Ich habe früher auch schon Brezeln bei Cafe Riese auf der Schildergasse und bei Cafe Fromme auf der Breite Str. gekauft, die doppelt so teuer waren aber noch nicht mal annähernd so gut wie Ihre! Mit freundlichen Grüßen
Silvia Schulten »

« Sehr geehrter Herr Newrzella, mein Mann hat gestern 1 Tüte Zimtsterne in der Bäckerei in Leverkusen gekauft. Wir beide wollen nur kurz einmal sagen, dass es mit Abstand die besten Zimtsterne sind, die wir je gegessen haben. Hoffentlich bleiben sie uns noch viele Weihnachten erhalten. Vielen Dank. Mit besten Grüßen
Christiane D. aus Leverkusen »

« Sehr geehrter Herr Newzella!
Seit längerer Zeit schon kaufe ich regelmäßig auf meinem Heimweg abends in Ihrer Filiale am Leverkusener Busbahnhof meine Brote und manchmal auch Gebäck. Ihr vielfältiges und schmackhaftes Angebot – vorallem aber ihre Mitarbeiterinnen, die auch wenn es zwischen Theke und Telefon hoch hergeht, immer freundlich bleiben, und den Überblick zu behalten verstehen, sind meiner Meinung nach ein dickes Lob wert!
Heute abend – Dienstag, 15.02.11. gegen 17.30 Uhr – hatte ich bei einer Tasse Schwarztee und einer saaagenhaften „Marzipanrolle“, mal wieder Gelegenheit, mitzuerleben, wie zum Beispiel zwischen Frau Reis und Frau Sorge, alles eingespielt Hand in Hand ging… Aber auch ihre anderen Verkäuferinnen in dieser Filiale verdienen eine nicht mindere Erwähnung an dieser Stelle… Ein gutes, freundliches Team! Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag, geht man dort gerne hin und wird bestens bedient.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Brzenczek, Köln »

« Sehr gute Bäckerei mit leckeren Brötchen und Teilchen! Ein nettes Team bedient im Haus Newzella, es lohnt sich auch ein kleiner Snack wie z.B. Frikadellenbrötchen! »

« Sehr geehrte Damen und Herren,
da wir uns in einer sehr schnelllebigen Zeit befinden und ich mir vorstellen kann, dass Sie häufig mit Beschwerde E-Mails konfrontiert werden, möchte ich heute die Gelegenheit nutzen, das Gegenteil zu tun. Ihre Filiale auf der Neusser Str. muss einfach mal lobend erwähnt werden. Die Angestellten sind durch die Bank freundlich und kundenorientiert in einer angenehmen, natürlichen und nicht aufgesetzten Art. Die Produkte sind frisch und ausgewogen und von guter Qualität. Die Anregung, dass eine Sortimentänderung (Schnitzelbrötchen), wie ich fand, eine Verschlechterung darstellte, wurde von Ihrer Mitarbeiterin Frau Becker nicht nur aufgenommen, sondern sogar rückgängig gemacht. RESPEKT und Hut ab. Da man solche Erfahrungen nur noch ganz selten macht, nutze ich diesen Weg, um mich schlicht dafür zu bedanken.
Mit freundlichen Grüßen
Alexander Päffgen »

« Als Kunde von Ihnen, habe ich in letzter Zeit mehrmals eine Ihrer Filialen an der Neusser Strasse Ecke Gürtel aufgesucht und bin zu der positiven Ansicht gelangt, in dieser Filiale besonders professionell und herzlich empfangen zu werden! Herzlichen Glückwunsch und weiter so! »

« Meine Mitarbeiter und ich kaufen täglich bei Ihnen leckere Brotwaren und Gebäck. Alles lecker. Aber das Tüpfelchen auf dem „i“ ist Ihr Personal. IMMER SUPER NETT. »

« Also, ich bezeichne mich als Stammkunde Ihres Unternehmens, denn ich kaufe Brot und Brötchen für die ganze Familie in Ihrer Bäckerei wegen der großen Auswahl, der Qualität und der wirklich freundlichen Beratung. Ich werde jetzt auch häufiger zum Kaffee eingeladen, wenn ich Kuchen aus Ihrem Hause mitbringe. Aber der eigentliche Grund, warum ich künftig alle Freunde und Bekannte in Ihren Laden schleife ist nämlich folgender:
Ich war am Valentinstag mit meiner Freundin in Ihrem gemütlichen Café frühstücken und als die Bedienung erfuhr, dass meine Freundin Geburtstag hat, hat sie schnell den Tisch nett gedeckt und uns ein tolles Frühstück zusammen gestellt mit Sekt, Lachs, Saft, Rührei etc… und einen Berliner mit Kerze darauf serviert. Schöner hätte der Geburtstag nicht beginnen können. Sie haben sehr menschennahe, aufmerksame Angestellte. Wir fühlen uns in dieser familiären Atmosphäre sehr wohl. »

« Herr Newrzella! Möchte hiermit ein LOB für die gesamte Gruppe aussprechen ! ! ! Alle sind stets fleißig, nett, höflich und zudem auch aufmerksam! IHRE TRUPPE ist der absolute „RENNER“ und verdient LOB und Anerkennung. Nicht nur in Worten . . . wenn Sie mich verstehen. Ihre komplette MANNSCHAFT hat es verdient. Mit anerkennenden Grüßen und Achtung, Ihr Stammkunde. »

logo-primary