Urkunde zur Patenschaft für HoneyDas Ehepaar Newrzella von der Bäckerei und Konditorei „Newzella“ aus Köln-Heimersdorf übernahm die Patenschaft für Honigdachsdame „Honey“ aus dem Kölner Zoo. Christoph Landberg, Vorstandsmitglied des Kölner Zoos, überreichte die Urkunde vor dem Dachs-Gehege. Im Gegenzug erhielt er eine eigens für diesen Anlass gebackene Torte der Bäckerei Newzella. Ab sofort ist in allen Newzella-Verkaufsstellen ein spezielles „Honey“-Teilchen erhältlich, das optisch an das Honigdachsweibchen erinnern soll.

Honigdachsdame HoneyAls der Kölner Zoo für die aus Kalifornien kommende Honigdachsdame Honey und ihre Familie Paten suchte, haben wir uns spontan für eine Patenschaft entschieden. Denn diese enorm wendige und nachtaktive Honigdachsdame passt sehr gut zu uns.
Außerdem liebt sie Honig, ist kämpferisch und kann sich prima durchsetzen. Genau diese Energie benötigt das ganze Newzella Team, um die vielen Köstlichkeiten für Sie frisch und handwerklich zu backen.

Unser köstliches Teilchen zur Patenschaft für HoneyVoller Power sind wir Tag und Nacht mit unseren Mitarbeitern (davon 14 Azubis) für Sie sehr gerne im Einsatz. Mit dem Bäckerschiffchen auf dem Kopf kann sich Honey glatt in die Mannschaft unserer BäckerInnen einreihen. Wir freuen uns über unseren tierischen Familienzuwachs.

Besuchen Sie Honey im schönen Kölner Zoo und schicken uns ein aktuelles Foto von Honey und ihrer Familie.

Presse

Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger online vom 14.11.201 (externer Link)

Artikel auf Report-K vom 14.11.2012 (externer Link)

Pressemitteilung des Kölner Zoos zur Patenschaft Honey (als PDF)

PS: Sie, liebe Kunden, haben einstimmig für die Patenschaft von Honey gestimmt und uns bei unserer Entscheidung unterstützt. Vielen Dank!

Video

logo-primary